Mal eben raus. Ein Katzensprung nach Kamerun!

Das Wendland mit Elbtalaue und Lüneburger Heide kann sich bei original thailändischer Wellnessmassage entspannen, denn es ist garnicht weit nach Kamerun! Hier erwartet Sie die Kraft Asiens. Original thailändische Wellnessanwendungen und Massagen, z.B. Thaimassage, Hot Bamboomassage, Tok Sen Massage, Aromatherapien mit Kräutern aus den asiatischen Regenwäldern.

Kommen Sie doch auf einen Sprung vorbei.

Info's zum Bambus

Bambus gehört zur Unterfamilie der Süßgräser. Bambusse im engeren Sinn kennt man als verholzende, meterlange Halme, mit fast baumartigem Wuchs. Bambus zeichnet sich durch eine runde und glatte Struktur aus, zudem sind sie leicht und elastisch. Er ist weltweit verbreitet und seine Verwendung ist außerordentlich vielseitig. In den meisten asiatischen Ländern verkörpert er Anmut, Stärke, Reinheit, Energie, langes Leben, Fruchtbarkeit und vieles mehr. Als natürliches Hilfsmittel wird der Bambus seit Jahrhunderten auch zur Unterstützung bei Massagen eingesetzt.

Gelernt und praktiziert am Ursprungsort der Hot Bamboomassage

Gelernt und praktiziert am Ursprungsort der Hot Bamboomassage

Ich möchte Ihnen von meiner persönlichen Entdeckung einer wohltuenden Massageform erzählen, deren Ursprung lange zurückliegt. In Chiangmai traf ich einen alten Mönch, der mir davon erzählte, wie der Bambus Kraft und Bewegung harmonisiert. Er sprach von der Linderung bei Muskelverspannungen und der wohltuenden Wirkung bei vielen Beschwerden. Von ihm erfuhr ich zum ersten Mal von der Bamboo-Massage.

Ich suchte nach einem Lehrer, um die Hot Bamboomassage zu erlernen und fand dort in Chiangmai “meine vielgeehrte Lehrerin”. Sie lehrt dort seit vielen Jahren die traditionelle Hot Bamboomassage in einem kleinen Studio. Von ihr lernte ich die original Hot Bamboomassage im Thai Lanna Style.

Thai Lanna Style

Die Hot Bamboomassage setzt traditionell auf die Wirkungsweise der Wärmetherapie, wie sie auf die gleiche Weise auch in der modernen Sporttherapie als Wärmetherapie mit Wärmekissen, -pads und – inlets angewendet wird. Bei der traditionellen Bambus-Massage werden die Babusstücke über dem offenen Feuer erhitzt. Die so erwärmten Walzen werden bei einer Temperatur von 40 – 60°C als Druckpunktmassage angewendet.

Amerika und Europa haben die wohltuende und vitalisierende Wirkung der Bamboomassage für den Spa-Bereich entdeckt. Sie wurde natürlich an westlichen Ansprüche angepasst. Die guten Ergebnisse der Bamboomassage blieben aber erhalten und so wurde aus dem Erfolg ein Megatrend. Als Alternative zur Hot Stone Massage wird die Hot Bamboomassage in den nächsten Jahren an Bedeutung zunehmen.

Hinterlasse eine Antwort